Jeannie Ebner

"Dem Geist ist es zuträglicher, vogelfrei zu sein als pensionsberechtigt". Weblog über die österreichische Schriftstellerin Jeannie Ebner als Begleitung zur (mittlerweile abgebrochenen) Diplomarbeit "Frauenfiguren und Frauenrolle(n) bei Jeannie Ebner" an der Universität Wien

Donnerstag, März 15, 2007

Arbeitstitel und Referatstermin

Ich habe gestern einen Arbeitstitel für meine Diplomarbeit kreiert: "Die Mutter der österreichischen Literatur. Weibliches Schreiben am Beispiel Jeannie Ebners". Der erste Teil gefällt mir auf jeden Fall, beim Untertitel fiele mir noch "Jeannie Ebner und weibliches Schreiben" oder "Weibliches Schreiben und Arbeiten am Beispiel von Jeannie Ebner" ein. Na gut, ich werde nicht so schnell in die Verlegenheit kommen, mich endgültig entscheiden zu müssen. - Der Termin für mein Referat beim DiplomandInnenseminar steht mittlerweile auch fest: der 15. Mai.

Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite