Jeannie Ebner

"Dem Geist ist es zuträglicher, vogelfrei zu sein als pensionsberechtigt". Weblog über die österreichische Schriftstellerin Jeannie Ebner als Begleitung zur (mittlerweile abgebrochenen) Diplomarbeit "Frauenfiguren und Frauenrolle(n) bei Jeannie Ebner" an der Universität Wien

Samstag, Juni 16, 2007

Ebner an Brehm

Ich habe jetzt schon 1-2-3-mal über Jeannie Ebners Besuch bei den Dichterwochen in Pürgg geschrieben und am Dienstag doch wieder etwas Neues entdeckt: Beim nochmaligen Durchblättern der Korrespondenz in Archivbox 1, die ich nun (vorläufig?) zurückgegeben habe, ist mir ein Brief an Bruno Brehm aufgefallen, in dem es heißt, dass sich Ebner noch nie auf einer Tagung so wohlgefühlt habe: "Ich glaube, das liegt an der vorurteilslosen, gleichmäßigen Herzlichkeit der Gastgeber, die es verstanden ganz Alte und ganz Junge, Moderne und Konservative, und Leute verschiedenster Weltanschauungen unter einen Hut zu bringen". Hm.

Labels:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite